Human-Computer Interaction

myCard - Entwicklung einer konfigurierbaren Karteikartenapp

This project is already completed.

Hintergrund

Karteikarten mit Auswahlfragen sind ein klassisches Medium zur Erlangung und Überprüfung von Wissensinhalten. Diese Karteikarten werden teilweise von Autorenteams erstellt, teilweise aber auch von Lernenden und Studierenden in Eigenregie zum Selbstgebrauch entworfen und gepflegt. Die Arbeitsumwelt sieht heute vielfältige digitale Medien vor. Smartphones und mobile elektronische Geräte sind überall präsent. Dieses Thema überträgt die herkömmliche Karteikartenmethode in die digitale Welt.

Klassische Karteikarten kumulieren abgrenzbare Wissensbestände auf einer Karte. Fortgeschrittene Versionen nutzen beide Kartenseiten, eine für die Fragestellung(en), eine für jeweilige Antwort. Ein digitale Version kann hier weiter ausdifferenzieren, indem den Lernenden auch multiple choice Lösungen präsentiert werden. Die Einsatzbereiche und Themen für diese Form der Lehrmaterialien sind vielfältig. Typische Beispiele sind die Juristerei, die Medizin oder auch die Biologie und Chemie. Ihnen gemein ist eine klar definierte Begriffswelt mit festen Definitionen, welche sich ideal zur Überprüfung mittels Auswahlverfahren auf Karteikarten eignet.

Aufgabenstellung

Entwicklung einer mobilen Karteikartenanwendung (app) zur Verwendung auf Smartphones. Als Zielsystem sind Android und iOS vorgesehen. Die Anwendungsinhalte sollen konfigurierbar sein, d.h., der Content (die Wissenbestände) sollen auf einfache Weise aufgebaut und gepflegt werden können. Auf Grund der einfachen Datenstruktur ist hier ein einfaches textbasiertes Markupsystem zu präferieren. Das Anwendungsinterface soll die Touch-Bedienung heutiger Endgeräte unterstützen.

Voraussetzungen

Kenntnisse in Usability und der Oberflächengestaltung, grundlegende Programmiererfahrung. Vorzugsweise erste Kenntnisse in der Verarbeitung von Markupdateien oder die Bereitschaft zur Einarbeitung.

Ansprechpartner

Contact Persons at the University Würzburg

Marc Erich Latoschik
Mensch-Computer-Interaktion, Universität Würzburg
marc.latoschik@uni-wuerzburg.de

Legal Information